Endbearbeitung

Auf Wunsch werden bearbeitete Teile bei uns gleitgeschliffen. Gerne erledigen wir auf Wunsch für unsere Kunden das Elektropolieren, beizen und aonisieren.
 

Gleitschleifen (Trovalisieren)


Das Gleitschleifen ist ein trennendes Verfahren zur Oberflächenbearbeitung von vorrangig metallischen Werkstücken. Die zu bearbeitenden Werkstücke werden zusammen mit Schleifkörpern und meist einem Zusatzmittel in wässriger Lösung als Schüttgut in einen Behälter gegeben. Durch eine oszillierende oder rotierende Bewegung des Arbeitsbehälters entsteht eine Relativbewegung zwischen Werkstück und Schleifkörper, die einen Materialabtrag am Werkstück, insbesondere an dessen Kanten, hervorruft. Das Oberflächenbild der Werkstücke, die Rauhigkeit, der Materialabtrag und die Entgratleistung lassen sich durch die eingesetzten Maschinen und Werkzeuge (Schleifkörper und Compound) nahezu beliebig variieren.

Um beste Ergebiss für das jeweiligen Produkt zu erlangen setzen wir verschieden Schleifkörper und verschiedene Wasserlösliche Schleifmittel ein. Die Auswahl hängt vom zu bearbeitenden Werkstoff ab und welches Ergebnis erreicht werden soll.

Entgraten

Bei der Bearbeitung von rostfreien Stählen entstehen immer Gräte an Gewinden, Bohrungen und Fräsungen. Die Gräte müssen natürlich kostengünstig und in einer sehr guten Qualität entfernt werden können.
Durch unsere grosse Erfahrung welche wir über die lange Zeit, in welcher wir mit diesen Materialen arbeiten gesammelt haben, sind wir in der Lage saubere und gratfreie Teile herstelen zu können.

Gut erkennbare Gräte nach dem Gewindefräsen

Nach dem Entgraten

Gut erkennbare Gräte nach dem Randrieren

Nach dem Entgraten